wolfgang heller - einfach heller lernen
wolfgang heller - einfach heller lernen

Lahn-Guide

Ich bin ja nahe der mittleren Lahn aufgewachsen, ging in Weilburg an der Lahn 9 Jahre zum Gymnasium, habe an der Lahn in Gießen studiert und kenne natürlich die wichtigsten Städte und Stätten an der Lahn.

 

Im ganzen Verlauf kenne ich die Lahn aber nicht. Das möchte ich im Sommer mit einer Radtour von der Lahnquelle bis zu ihrer Mündung nachholen. Vielleicht auch mit einer Kanu-Tour. 

Die Lahnquelle im Rothaargebirge
Die Lahn entspringt zusammen mit Sieg und Eder hoch oben im Rothaargebirge. Wie erzählt wird, entspringt sie im Keller eines einsamen Forsthauses. Vermutlich wird es so gewesen sein, dass man das Forsthaus über die Quelle gebaut hat, um so immer Sommer frisches und im Winter eisfreies Wasser im Haus zu haben. Heute gilt der Lahntopf, der kleine Teich neben dem zum Lokal umgebauten Forsthaus, als Ort, an dem die Lahn entspringt. Vorne im Bild der 'Lahntopf', im Hintergrund das zum Gasthaus ausgebaute Forsthaus.

Hier mündet die Lahn in den Rhein
Zwischen Ober- und Niederlahnstein mündet die Lahn in den Rhein. Wenige hundert Meter unterhalb von Schloss Stolzenfels am Rhein. Ein paar hundert Meter lahnauf steht noch heute das legendäre 'Wirtshaus an der Lahn'.

Das Wirtshaus an der Lahn

Logisch, dass hier alle Fuhrleut anhielten.Sicherlich nicht nur wegen der Wirtin. Für die Fuhrleut war die Lahnmündung wichtiger Umschlagplatz für Waren. Frau Wirtin war eher der Traum der Soldaten der Koblenzer Kasernen, als der Rhein noch Grenze zwischen Deutschland und Frankreich war. Die Soldtanen machten sich mit dem Lied mit den vielen Strophen während ihrer Wachgänge wohl warme Gedanken in kalten Nächten. So erklärt sich auch die fast endlose Anzahl der Strophen.

Canoeing auf der Lahn

Lange Jahre war es ruhig auf der Lahn. Heute ist die Lahn einer der beliebtesten Kanu-Flüsse Deutschlands. Und auch einer der  schönsten Flüsse. Wir schauen uns die schönsten Passagen an.